Bildung bzw. das BILD, das die Welt verändert!

Wir Menschen sind sehr häufig damit beschäftigt unser Umfeld und die Welt zu verbessern und zu verändern. Im Grunde möchte jeder eine schöne, heile Welt. Dabei versuchen wir meist die Fehlentwicklungen bzw. die Auswirkungen unseres Tuns zu korrigieren aber nicht das, was unser TUN gesteuert hat. Ähnlich wie in der Medizin, wo auch sehr häufig die Symptome bekämpft werden und nicht die Ursache. Ich kann das Fieber bekämpfen oder der Ursache auf den Grund gehen, woher es kommt und dort ansetzen. Die Frage ist, warum haben wir Menschen uns die Welt so gestaltet, wie sie zurzeit ist? Dazu haben wir ALLE unseren Beitrag geleistet. Jeder darf sich hier selbst bei der Nase nehmen.

So wie sich die Welt heute darstellt, ist die Auswirkung von dem Bild, das wir Menschen in der Vergangenheit von UNS hatten. Die Zukunft der Welt wird dem Bild entsprechen, das wir jetzt von UNS haben.

Also, wenn wir möchten, dass sich das Bild der Welt verändert, sollten wir das Bild, das wir von UNS haben, korrigieren. Welches BILD habe ich von mir? ..ist die entscheidende Frage. Sehe ich mich als wertvoll, weil ich bin und wie ich bin oder versuche ich ständig mich irgendwie wertvoll zu machen? Es ist gigantisch welch kreative Methoden wir Menschen entwickelt haben, um unser Mangeldenken und unsere Minderwertigkeitsgefühle zu kompensieren. Dies ist vielleicht die größte Geißel der Menschheit überhaupt. Dabei bräuchten wir nur erkennen, dass wir alles schon sind und nichts werden müssen.

„Ich BIN einzigartig! Ich BIN mehr als genug! Ich BIN Fülle! Ich habe alles, was ich brauche, um ein erfülltest und glückliches Leben führen zu können! Ich bin mit allen Fähigkeiten ausgestattet, um das hier auf Erden bewirken zu können, was meinen tiefsten Herzenswünschen und meinem ureigenen Auftrag Gottes entspricht! Ich BIN die Lösung für meinen Verantwortungsbereich und gemeinsam SIND wir die Lösung für die Herausforderungen auf dieser Welt!“ Das ist die WAHRHEIT und das Bild, das wir von uns brauchen! Dieses Bild von UNS SELBST wird das Bild der Welt prägen. Das ist der Plan Gottes für uns Menschen, dass wir unsere wahre Identität, die Identität Gottes leben und dadurch unsren Beitrag zur göttlichen Ordnung erbringen.

Die Wahrheit ist, dass wir nur erkennen brauchen, dass wir alles schon sind und alles vorhanden ist! „WER BIN ICH und was ist alles schon da?“ Ist die richtige Frage und nicht „Wer will ich werden und wie kann ich genug kriegen?“ Gott hat Nichts vergessen, Du bist schon Alles!

Alles beginnt bei mir selbst und bei der BILDung, bei dem BILD, das ich von mir habe, bei meinem SelbstBILD!

Um dieses Bewusstsein in der Gesellschaft, Wirtschaft & Politik zu stärken und zu schärfen, haben wir die Bildungsinitiative ins Leben gerufen. Wenn Du Dich einbringen möchtest, sende uns eine kurze Nachricht office@wertevollleben.com .

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top