Ein hohes, gesundes und natürliches Wachstum ist möglich und kennt nur Gewinner. „Das Prinzip der Wertschätzung als Basis für Wertschöpfung“ (siehe Buch „DIE LSÖUNG“) ist dafür die Grundlage. Vor allem die Wirtschaft profitiert davon am meisten. Je besser es uns gelingt, dieses künstliche und auf Druck aufgebaute Wachstum in ein natürliches, organisches Wachstum zu verwandeln, umso mehr Selbstautomatismen beginnen zu wirken. Das macht uns fähig, mit immer weniger Energie und Aufwand, immer mehr zu bewirken.

Gott hat uns Menschen alles mitgegeben, was wir brauchen, um unserer Lebensaufgabe im vollen Umfang gerecht zu werden. Jeder Mensch, ausnahmslos jeder, kann Teil dieses natürlichen Entwicklungs- und Wachstumsprozesses sein. Das Einzige was zu tun ist, dass wir einander ein Umfeld gestalten, indem wir so richtig aufblühen können. Und das alles beginnt mit der Frage: „Warum um Gottes Willen, bin ich auf dieser Welt?“ Eine Antwort auf das „Warum“ und den Sinn des Lebens zu haben, ist die Initialzündung, die diese oben beschriebenen Automatismen in Gang setzt. Daraus ergibt sich auch die Antwort auf die Frage: „Was ist die Frucht meines Lebens?“ Diese Frucht verleiht uns und unseren Firmen eine gigantische Anziehungskraft auf die richtigen Menschen. Die richtigen Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten usw. beginnen in dem Ausmaß auf uns zuzukommen, idem diese Dinge zu einem Bewusstsein und zu unserer Haltung  geworden sind.

Die Antworten auf diese Fragen setzen ein hohes, gesundes und natürliches Wachstum in Gang. Und das in Gang zu bringen, ist viel einfacher, als die meisten Menschen glauben. Gerne zeigen wir dir, wie auch du in deinem Leben, in deiner Firma oder in deiner Region mit Leichtigkeit solche Prozesse in Gang setzen kannst.

Das Leben ist ganz einfach und nicht so kompliziert, wie manche uns weismachen wollen. Es ist auf ein paar ganz einfachen Prinzipien aufgebaut, die es zu beherzigen gilt.

wertevolle Grüße
Günter und der WerteVollLeben Organisationskreis