“Die etwas anderen Exerzitien” 20. – 25. Mai 2024

100

Exerzitien, Zeit für sich und sich mal so richtig innerlich stärken für die Herausforderungen des Leben.

Die etwas anderen Exerzitien: (Teilnahme ist auch an einzelnen Tagen möglich)

“REFORMATION – zurück zu mir selbst”

„Ich lebe die Identität Gottes, daher bin ich die Souveränität
und Autorität Gottes und habe die Immunität Gottes!“

“Wie bringe ich meine Schöpferkraft zur vollen Entfaltung?”

eine ganze Woche mit Tagesimpulsen und Gesprächsbegleitung und viel Zeit für mich selbst.

„Ich will, dass die Inhalte von MEINEM REGIErungsprogramm noch mehr zur gelebten Kultur werden. Daher möchte ich diese stark verinnerlichen, zur Wirksamkeit bringen und noch besser in MEIN Leben integrieren.

  • Mein Leitmotiv mache ich zu meinem Lebensstil 
  • Mich selbst will ich noch mehr annehmen und lieben lernen
  • Meine innere Stärke entwickle ich zu einem unerschütterlichen Fundament 
  • Meines Wertes will ich mir noch viel bewusster sein
  • Meine Vollmacht, Autorität und Schöpferkraft bringe ich zur vollen Entfaltung

Ablauf:

Montagabend Anreise
18.00 Uhr Einleitungsimpuls und Kennenlernen

Die weiteren Tage:
08.00 Uhr gemeinsame Morgenandacht
Frühstück
von 10.00 – 13.00 Uhr Tagesimpuls und abschließendem Meditationsimpuls
gemeinsames Mittagessen
am Nachmittag Termin für Gesprächsbegleitung und viel Zeit für sich selbst, Meditation und Spaziergänge

Moderation und Leitung: Günter Peham

20.  – 25. Mai 2024

Haus der Achtsamkeit Grünau Oberösterreich im wunderschönen Salzkammergut, im Almtal und unweit vom Almsee.
www.hausderachtsamkeit.com bitte Zimmer mit Vollpension direkt buchen

Wertschätzungspauschale € 100,– (Unkostenbeitrag) und was du gerne gibst als zusätzliche Wertschätzung für den Verein.
Zimmer, Speisen und Getränke sind direkt mit dem Haus der Achtsamkeit abzurechnen.

Scroll to Top