“Vertrauen schenkt uns Macht!”

(Aus der Serie “Ich bin Voll Macht)
“Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!” Kennst du diese Aussage und wendest du sie womöglich auch an? Kontrolle ist die Befürchtung, man könnte auch sagen die Erwartung, dass Dinge geschehen könnten, die wir nicht wollen. Nichts entmachtet uns mehr, als die Illusion der Kontrolle.

Wir können Menschen und Dinge nicht kontrollieren. Gerade in dieser Zeit erleben wir, wie Menschen ein Verhalten an den Tag legen, wie wir es nie erwartet hätten und wie Dinge geschehen, die wir uns vor kurzer Zeit nicht einmal zu träumen gewagt hätten. Wir fühlen uns den Entwicklungen gegenüber ohnmächtig, weil sie außer Kontrolle geraten.

“Kontrolle ist gut, Vertrauen ist jedoch viel besser!” Ein Leben im Vertrauen und in der Liebe gibt uns unsere Vollmacht wieder zurück. Vertrauen ist eine innere Haltung, ein Bewusstsein. Ein starkes Gott-Vertrauen schenkt uns diese innere Sicherheit und gibt uns die Zuversicht auch in herausfordernden Situationen gelassen zu bleiben. Wir kommen wieder ins Bewusstsein unserer Schöpferkraft und entwickeln ein starkes Selbst-Vertrauen. Dieses Vertrauen ist die beste Basis, um auch unseren Mitmenschen wieder vertrauen zu können.   “Kontrolle ist eine menschliche Illusion.
Vertrauen ist das Wissen über die Allmacht Gott in uns!”


WerteVolle Grüße

Günter
“Mein Vertrauen ist unerschütterlich!” Sollte das noch nicht der Fall sein, zeige ich dir gerne bei einem Gespräch, wie einfach es ist, das sicherzustellen. Am besten gleich Termin anfordern.