Wie gut funktionieren wir Menschen als Organismus?

Ob uns das gefällt oder nicht, wir Menschen sind in Summe ein Organismus. Und ein Organismus funktioniert immer so gut, wie die Summe seiner Teile bzw. Zellen. Das zu verstehen, ist die Grundlage für ein harmonisches Miteinander. Wir tun uns oft sehr schwer, das zu leben, weil uns unterschiedliche Ängste fest im Griff haben, die uns immer wieder zu nicht verständlichen Handlungen treiben.

„Liebe mich dann am meisten, wenn ich es am wenigsten verdiene,
denn da brauche ich es am dringendsten!“

Liebe und Verständnis füreinander ist das Einzige, was uns hilft, diese Ängste in Zuversicht und Hoffnung zu verwandeln. Ich bin überzeugt, dass es von Gott so gewollt ist, dass wir einander brauchen, denn sein Wunsch ist, dass wir EINS sind und in Liebe und Harmonie zusammenwirken und leben! Es heißt ja auch „Leib Christi“ und ein „Leib“ ist ein Organismus, eine Einheit.

Wenn wir den Wert und die Fähigkeiten von uns und den anderen Menschen schätzen und die Synergien untereinander bestmöglich leben, erhalten wir dafür einen hohen Lohn. Dadurch steigern wir unseren eigenen Erfolg und den gemeinsamen.

Wir sind hier auf Erden um ein Leben der Fülle zu genießen.

„Ich bin gekommen, damit ihr das Leben habt und es in Fülle habt!“
(Johannes 10,10b)

WerteVolle Grüße
Günter


„Mir ist klar, warum ich hier bin!“

Wie einfach du das zu deiner inneren Haltung machen kannst, zeige ich dir gerne bei einem Gespräch. Am besten gleich Termin anfordern.

Scroll to Top