Das Beste erwarten und dem Leben vertrauen!”
Eine gute Basis für ein erfülltes Leben!

Wie wollen wir das Jahr 2022 miteinander gestalten?

Wenn wir das Beste von uns und unseren Mitmenschen erwarten, tun wir gut daran das Beste zu suchen, das in ihnen steckt. Darauf sollten wir uns konzentrieren! „Licht aufdrehen“ ist immer die Devise. Der Fokus sollte immer darauf liegen, das Gute zu verstärken.

Wir dürfen uns nicht wundern, wenn es in der Politik, in den Vereinen und in anderen verantwortungsvollen Positionen immer weniger fähige Leute gibt. Es ist ja regelrecht zu einem Wettbewerb geworden, aufzudecken und anzuprangern, was jemand falsch gemacht hat. Wir Menschen haben schon eine komische Angewohnheit. Wir suchen bei uns und unserem Gegenüber immer die Fehler. Die Ursache liegt aus meiner Sicht in unserem eigenen Selbstwert. Wir versuchen die anderen auf unser Niveau herunter zu holen und erniedrigen uns dabei selbst.

Wir sind im Ebenbild Gottes erschaffen, mehr geht nicht. Ab dem Zeitpunkt, wo wir erkennen, dass wir wertvoll sind, dass Gott großartige Fähigkeiten und Talente in uns hineingelegt hat und das wir einzigartig sind, fällt es uns viel leichter auch anderen Menschen Wertschätzung entgegen zu bringen. Die Frage ist, welchen Wert sehen wir in uns und welchen Wert sehen wir in anderen Menschen? Haben wir bei uns das Licht aufgedreht und sehen wir das Strahlen der anderen, auch wenn sie ihr Licht unter den Scheffel stellen?

“Wir können Menschen nichts beibringen,
wir können ihnen nur helfen es in sich zu entdecken !”

Galileo Galilei

WerteVolle Grüße

Günter

“Ich vertraue dem Leben, erwarte das Beste und kenne meinen Wert!” Sollte das noch nicht im gewünschten Umfang der Fall sein, zeige ich dir gerne bei einem Gespräch, wie einfach es ist, das in sich zu entdecken. Am besten gleich Termin anfordern.