“Lebe bis du stirbst!”

Unsere Berufung kennt keine Pension.   “Wie viele Jahre sind es noch bis zu meiner Pension?” Diese oder ähnliche Fragen hört man des Öfteren auch von jungen Leuten. Manche Menschen haben schon in jungen Jahren aufgehört zu leben, indem sie sich entschieden haben zu funktionieren und auf`s Sterben zu warten und das ist wirklich erschreckend.

Dabei hat das Leben soviel zu bieten, wenn wir ihm einen SINN einhauchen. Dr. Viktor Frankl sagte in einem seiner Zitate:   “Findet der Mensch einen Sinn, dann ist er glücklich.”   Wenn wir also in dem was wir tun einen Sinn entdecken, macht uns unser Tun glücklich und warum sollten wir etwas, das uns glücklich macht, aufhören? Was ist das, was ich besonders gut kann und was mich mit Sinn und Freude erfüllt? Diese Fragen sollten wir vor allem unseren Kindern bei der Berufswahl stellen. Es gibt so viele ganz einfache Möglichkeiten das herauszufinden, egal wie alt wir sind. Es geht nur darum den Fokus darauf zu legen und sich damit zu beschäftigen. Alles weitere ist eine Folge. Es erfolgt und führt zum Erfolg. Finde DEINE ganz spezifische Antwort auf folgende Frage:

“Warum um Gottes Willen bin ich auf dieser Welt?”

Ich für mich habe beschlossen meine Berufung bis zu meinem Lebensende auszuüben. Immer in dem Maße, wie es meine körperliche Verfassung zulässt.

WerteVolle Grüße

Günter
“Mein Leben und mein tun macht so richtig Sinn!” Sollte das noch nicht im gewünschten Umfang der Fall sein, gleich für den Workshop “MEIN REGIErungsprogramm” HIER anmelden